„Ich will nicht, dass Museum Macht ausübt.“ Interview mit Astrid Pellengahr

Sie sieht schnell, wo der Schuh drückt. Astrid Pellengahr berät seit vielen Jahren Museen. Dass im Landesmuseum Württemberg die Strukturen stimmen, hat die neue Direktorin sofort erkannt. Trotz­dem hat die zupackende Chefin die Ärmel schon hochgekrempelt, um in mehr

Stank die Kunst- und Wunderkammer?

Der „pfeiferauchende Bauer mit heruntergelassener Hose“ diente als Wahrzeichen der herzöglichen Kunstkammer. Als solches ließ Herzog Eberhard III. die Bronzefigur tatsächlich in seine Kunstkammer stellen. So heißt es in einer Notiz des Kammerschreibers Johann Mayer aus dem Jahr mehr

Tragbar! Taschenuhren und andere Leichtgewichte

Klein, aber oho! Ein treffender Spruch zur Beschreibung der einhundert tragbaren Zeitmesser, die ab sofort in unserem Uhrengewölbe präsentiert werden: In einer Schatzkammer sind dort neuerdings die schönsten und interessantesten Kleinuhren unserer Sammlung zu sehen. Als kleinen Vorgeschmack mehr

Ein besonderes Geschenk in der Vorweihnachtszeit

Vor einer guten Woche erhielten wir Besuch aus Amerika. Stephen Kay machte mit seiner Familie bei der Europareise auf den Spuren seiner Großeltern, Julius und Selma Kaumheimer, in Stuttgart Station, wo diese bis 1935 gelebt hatten. Nach ihrer mehr