Nebenan: Zwölf Empfehlungen zu den Hintergründen von Nationalsozialismus und Erinnerungskultur

Wie wollen wir an die Zeit des Nationalsozialismus erinnern? Diese Frage wirft die Sonderausstellung „Nebenan. Die Nachbarschaften der Lager Ausschwitz I-III“ im Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch auf. Gezeigt werden Fotografien von den Stuttgarter Fotografen Kai Loges mehr

Museum in Bewegung

Sind Museen per se nachhaltig, da sie sich der Erhaltung von historischen Objekten angenommen haben und diese für spätere Generationen aufbewahren? Dieser Ansatz ist unseres Erachtens zu kurz gegriffen. Denn Nachhaltigkeit umfasst deutlich mehr als Langfristigkeit. Ein nachhaltiges mehr

Freizeit-Geschichten von Bohrplattformen und Skiern

Die Regale im Kaufhaus Leitz in Knittlingen sind voll. Hier stapeln sich Inlineskates, Brettspiele und Modellbaukästen aus den letzten 60 Jahren. Auf den ersten Blick wirkt es wie ein riesiges Wimmelbild: Je länger man schaut, desto mehr entdeckt mehr

Vom Wandel des Konsums: Ein Gespräch mit Annelore Leitz

In den 1950ern eröffneten Annelore Leitz und ihr Mann ein Kaufhaus im Zentrum der schwäbischen Kleinstadt Knittlingen. In den Nachkriegsjahren boomte der Verkauf. Mittlerweile hat sich das Konsumverhalten geändert: Große Einkaufshäuser, Shopping-Malls und Online-Handel haben kleine Läden verdrängt. mehr