Nebenan – Die Nachbarschaften der Lager der Auschwitz I-III

„Jedes Mal, wenn ich ins Lager gehe, überkommt mich das heulende Elend; sobald ich wieder draußen bin, ist dieser Ort meine Heimat.“ – Gosia Musielak Gosia Musielak lebt in Brzezinka, zu deutsch: Birkenau, Auschwitz. Auschwitz: Ein Wort, das mehrzu Nebenan – Die Nachbarschaften der Lager der Auschwitz I-III

Totensonntag – Gedenktag der „Entschlafenen“

Mit dem November beginnt in unseren Breitengraden die kalte Jahreszeit. Die Tage sind oft regnerisch, düster und grau. Für viele Menschen ist der November auch die Zeit in der sie sich an ihre verstorbenen Angehörigen erinnern. Angefangen mit mehrzu Totensonntag – Gedenktag der „Entschlafenen“

Eylengeschrei, Pestäcker und Kolbengrund: Flurnamen… demnächst auch digital!

Im Dezember 2021 wird ein weiterer historischer Bestand der Landesstelle für Volkskunde, das Württembergische Flurnamenarchiv, online gehen. Dazu wurden über 1000 Digitalisate von Fragebogen und Markungskarten angefertigt. Sie stammen vor allem aus den Jahren 1926 bis um 1950. mehrzu Eylengeschrei, Pestäcker und Kolbengrund: Flurnamen… demnächst auch digital!

Halloween: Vom Trend zur Tradition

Plastikskelette, unechte Spinnweben und jede Menge Kunstblut: so sehen aktuell die Auslagen vieler Kaufhäuser und Geschäfte aus, denn noch vor dem großen Weihnachtsansturm liegt etwas Gruseliges in der Luft. Halloween hat sich längst in unseren Jahreskalender eingereiht und mehrzu Halloween: Vom Trend zur Tradition

Vom Schwarzwald, dem Bollenhut und dem Bier

Die Ausstellung FASHION?! Was Mode zu Mode macht sowie die am 30. September 2021 um 19:00 Uhr im Alten Schloss stattfindende Podiumsdiskussion der Landesstelle für Volkskunde gaben Student*innen der Empirischen Kulturwissenschaft an den Unis in Freiburg und Tübingen den Anlass, sich mehrzu Vom Schwarzwald, dem Bollenhut und dem Bier