Von mexikanischen Federn und goldenen Schildkröten: Wissensaustausch zwischen Cambridge und Stuttgart

Die Kunstkammerforschung bewegt uns weiter Die Kunstkammer der Herzöge von Württemberg hat uns die letzten Jahre in Atem gehalten. Erst haben wir ihre Neuaufstellung 2016 im 1. OG bei der Eröffnung „Wahre Schätze“ feiern können. Zwei Jahre ist das mehr

3.900 Mal Kunstkammer

In drei umfangreichen Bänden konnten wir letztes Jahr die gedruckte Publikation zur württembergischen Kunstkammer vorstellen. Obwohl der Katalog mehr als 1.000 Seiten bietet, kann er „nur“ etwa 10% der heute noch erhaltenen Objekte vorstellen, die einst zur Kunstkammer gehörten. mehr

1.064 Seiten voller Wunder

Die dreibändige und über 1.000 Seiten starke Publikation zur Geschichte der württembergischen Kunstkammer ist endlich in den Druck gegangen! Das umfangreiche Werk, an dem mehr als 30 Autorinnen und Autoren aus sechs Stuttgarter Institutionen beteiligt waren, ist pünktlich mehr