Landesvolontariatstagung in Mannheim: Sammeln und Bewahren – Allen Widrigkeiten zum Trotz

Am 4. und 5. Juli fand in Mannheim die zweite Landesvolontariatstagung 2019 statt. In Kooperation mit der Actionbound-App ließen es sich unsere Kolleginnen und Kollegen aus Mannheim nicht nehmen uns schon vor Reiseantritt auf die kommenden Tage einzustimmen.

Bevor es los ging hieß es also: App downloaden, QR-Code scannen und Bound starten. So erfuhren wir schon im Zug nützliche Infos über Mannheim, das Orga-Team der Tagung stellte sich und die Museen vor. Zudem half uns die App den Weg ins Museum Weltkulturen D5 zu finden. Darüber hinaus geleitete die Anwendung an beiden Tagen durch das Tagungsprogramm und auch das ein oder andere Rätsel galt es zu lösen.

Die Landesvolontariatstagung findet im Rahmen einer vierteiligen Fortbildungsreihe des Museumsverbandes Baden-Württemberg e. V. statt und wird von der Landesstelle für Museumsbetreuung Baden-Württemberg unterstützt. Unter dem Motto „Sammeln und Bewahren – Allen Widrigkeiten zum Trotz“ lud sie über 120 Volontärinnen und Volontäre aus Museen, Gedenkstätten, Restaurierungswerkstätten und der Denkmalpflege ein, sich untereinander zu vernetzen und sich gemeinsam den aktuellen Entwicklungen dieser zentralen Themen der Museumslandschaft in Form von Vorträgen, Workshops und Führungen zu widmen.

Das Programm für Freitag

Das Programm für Freitag

Dafür konnten Referentinnen und Referenten aus dem Museum, der Denkmalpflege und der Universität gewonnen werden. Von Digitalisierungsstrategien über Restaurierungsberatung bis hin zum Umgang mit Kunstfälschungen – die Auswahl der Vorträge war sehr abwechslungsreich und gewinnbringend.

An Tag 2 begrüßte uns Direktor Prof. Dr. Hartwig Lüdtke im TECHNOSEUM Mannheim

An Tag 2 begrüßte uns Direktor Prof. Dr. Hartwig Lüdtke im TECHNOSEUM Mannheim

Unser Fazit

Eine erfahrungsreiche Tagung, die nicht nur Inhalte und aktuelle Diskurse vermittelte, sondern durch interessante Pausengespräche, Diskussionsrunden und den Abendempfang gezielt zur Vernetzung einlud. Ganz besonders freut es uns, dass wieder einmal LMW-Volontärinnen zu Sprecherinnen der Arbeitsgemeinschaft wissenschaftlicher Volontärinnen und Volontäre des Museumsverbandes Baden-Württemberg e. V. gewählt wurden: Sarah Dolde und Janette Helm – herzlichen Glückwunsch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.