Wenn Träume in Erfüllung gehen….

Dass Träume ab und zu noch wahr werden, durften wir im November 2017 erfahren. Denn da hieß es: Freier Eintritt in die Schausammlungen des Landesmuseums Württemberg für ein ganzes Jahr. Mit Beginn 2018 heißen wir fortan euch alle willkommen, egal, ob ihr unsere württembergische Königskrone aus der Nähe anschauen wollt, einen schnellen Blick auf die Schätze von Hochdorf werfen möchtet oder Schutz vor dem fiesen Januar-, Februar- oder Märzwetter sucht. Wir freuen uns auf euch.

Finanzierung

Für die Erfüllung unserer Träume zeichnen die Gesellschaft zur Förderung des Landesmuseums Württemberg e.V. sowie die Adolf Würth GmbH & Co. KG. verantwortlich. Sie übernehmen den finanziellen Ausgleich in Höhe von 160.000 Euro. Somit reiht sich das Landesmuseum Württemberg in die Riege der (wenigen) deutschen Museumshäuser ein, die freien Zugang zu ihren Sammlungen gewähren.

Kultur für alle

Pressekonferenz freier eintritt ewigleben

Pressekonferenz mit Staatssekretärin Petra Olschowski, Prof. Dr. h.c. Reinold Würth und Cornelia Ewigleben, Direktorin des Landesmuseums Württemberg

In einer Pressekonferenz im November 2017 begründete unsere Direktorin Cornelia Ewigleben den freien Eintritt damit, dass wir so unserem Bildungsauftrag nochmals verstärkt nachkommen können. Er ermöglicht Kunstgenuss für alle – unabhängig vom Einkommen oder der zur Verfügung stehenden Zeit. Ein Besuch lohnt sich auch für 20 Minuten in der Mittagspause. Es ist uns ein großes Anliegen, mit dem kostenfreien Eintritt in die Schausammlungen Barrieren abzubauen und Hemmschwellen zu senken – im Sinne einer gelebten Partizipation.

 

Werbelinie on- und offline

werbelinie freier eintritt landesmuseum württemberg

Werbelinie „Freier Eintritt“ Landesmuseum Württemberg

Innerhalb weniger Wochen haben wir gemeinsam mit der Agentur Wessinger und Peng an unserer Werbelinie für Printprodukte und Onlinemedien gearbeitet. Plakate, Banner und vieles mehr verweisen auf unser Vorhaben 2018, damit der freie Eintritt von zahlreichen Menschen wahrgenommen wird.

 

Evaluation

Eine hausinterne Evaluation begleitet den freien Eintritt. Bis zur Auswertung der Umfragebögen dauert es allerdings noch ein Weilchen. Die ersten Ergebnisse werden wohl erst gegen Spätsommer / Herbst 2018 vorliegen. Schon jetzt sind wir sehr auf eure Meinung zu dem Thema gespannt und freuen uns auf eure Kommentare.

Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch

Übrigens gilt der freie Eintritt auch für unser Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch. Und hier sogar inklusive der Sonderausstellungen!

Museum der Alltagskultur – Schloss Waldenbuch, Außenstelle des Landesmuseums Württemberg

1 Kommentar zu “Wenn Träume in Erfüllung gehen….”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.