Frauenpower am Landesmuseum Württemberg

Wir könnten euch jetzt eine Menge über die Intention des Weltfrauentags berichten, wie er zustande kam und warum. Aber unser Ziel ist es heute, euch zu zeigen, wie viele tolle Frauen bei uns im Landesmuseum Württemberg in den unterschiedlichsten Bereichen arbeiten. Fast 70% unserer Belegschaft ist weiblich. Von den insgesamt 161 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sind 112 weiblich und 49 männlich.

Und wie steht’s mit den Leitungspositionen? Auch hier haben wir beeindruckend viel weibliche Kompetenz. Unser Führungskreis besteht aus zehn Personen, davon sind fünf Frauen. An der Spitze unsere Direktorin. Ihr sind vier Abteilungen zugeordnet, von denen zwei weiblich besetzt sind. Das ist eine Verteilung, von der manch ein Unternehmen noch weit entfernt ist. Also Ladys, traut euch, Verantwortung zu übernehmen! In diesem Sinne wünschen wir allen einen ermutigenden Weltfrauentag.

5 Kommentare zu “Frauenpower am Landesmuseum Württemberg”

  1. Toll, so viele Frauen in Führungspositionen zu sehen. Das ist auch in der Museumswelt noch keine Selbstverständlichkeit. Weiter so, liebes Landesmuseum 😀

  2. Das ist vorbildlich! Das Landesmuseum leistet eine hervorragende Arbeit. Schön, einmal zu sehen, wer dahinter steckt: 70% Frauen. Klasse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.